Lisicki stellt Form unter Beweis – Finale in Memphis

Die Berlinerin Sabine Lisicki steht im Finale des WTA-Turniers in Memphis, Tennessee, USA. Damit stellt sie ein weiteres Mal ihre blendende Form in diesem Jahr unter Beweis. Bereits im Februar gelang Ihr der Einzug in ein WTA Turnier Finale, nämlich in Pattaya, Thailand. Dort verlor Sie nur knapp gegen die Russin Maria Kirilenko in 3 Sätzen.

Amerika scheint der blonden Berlinerin zu liegen. Ihr letzter Turniersieg gelang ihr 2011 in Dallas.

In Memphis gelang Lisicki nun der Finaleinzug gegen die an Nummer 4 gesetzte Slowakin Magdalena Rybarikova. Lisicki selbst war an Nummer drei gesetzt.  Nach 1 Stunde und 49 Minuten durfte die deutsche Fed-Cup Spielerin Jubeln; Am Ende hies es 7:5 und 7:5 für die Deutsche. Lisicki spielt im übrigen, wie die deutsche Nummer eins Angelique Kerber, einen Tennisschläger der Marke Yonex.

Im Finale wartet nun die Neuseeländerin Marina Erakovic. Die 23jährige besiegte in ihrem Halbfinale die Schweizerin Stefanie Voegele.

Insgesamt ist das Turnier in Memphis mit 235.000 Dollar dotiert.

Wer mehr über den richtigen Tennisschläger oder die richtige Saite erfahren und lernen will, der kann dies hier tun.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: MontenegroFitnessNewsRichtig BewerbenLinux