Pirellis Reifen für Malaysia

Wegen der extremen Hitze in Malaysia und dem rauen Asphalt in Sepang setzt Pirelli am kommenden Wochenende auf die harte und mittlere Reifenmischung. Ein Einsatz von Regenreifen ist ebenfalls recht wahrscheinlich.

 

Der Kurs von Sepang in Malaysia gilt als einer der Härtetests für die Reifen der Formel-1-Boliden. Im südostasiatischen Land sind plötzliche Temperatur-Sprünge und extremes Wetter keine Seltenheit. Dazu kommt der besonders raue Asphalt auf der Strecke, der die Reifen zusätzlich belastet sowie die zwei langen Geraden und mehrere Haarnadelkurven, die maximale Traktion verlangen.

 

Pirelli-Motorsportdirektor Paul Hembery ist sich den Strapazen bewusst: „Aufgrund der Streckencharakteristik und der natürlichen Bedingungen erwartet uns in Malaysia eine der größten Herausforderungen des Jahres. Die Strecken-Temperatur kann bis zu 50 Grad Celsius erreichen. Bei den nominierten Reifen gehen wir von einem ähnlichen Leistungsunterschied aus wie bei den beiden Mischungen, die in Australien eingesetzt wurden.“

 

Dabei sei vor allem der linke Hinterreifen in Malaysia extremen Herausforderungen ausgesetzt, weil er für die Traktion zuständig ist und dazu bis zu 130 Grad Celsius erreichen kann. So gilt auch eine erhöhte Zahl von Boxenstopp als recht wahrscheinlich in Sepang. „Auch in diesem Jahr wird die Reifenstrategie erneut sehr wichtig sein“, erklärte Hemberny. „Malaysia bietet den Fahrern viele Überhohlmöglichkeiten. Das sollte gut zu unseren Reifen passen. Denn wir haben sie speziell so entwickelt, dass sie durch ihren gezielten Verschleiß Überholmanöver fördern.“

 

Obwohl der Grand Prix von Malaysia mit seiner extremen Hitze in Kombination mit Luftfeuchtigkeit von rund 80 Prozent dem Material, Teams und Fahrern alles abverlangt, freut sich Lotus-Pilot Romain Grosjean, der in den Wetten im oberen Mittelfeld gelistet wird, auf das Rennen am kommenden Wochenende: „Sepang ist eine echte Herausforderung. Und es ist wohl auch meine Lieblingsstrecke. 2008 fuhr ich hier bei der GP2-Asia und habe den Kurs wirklich geliebt. Er ist breit, hat fließende Kurven und einige Wellen, die beim Fahren enorm Spaß machen. Ich genieße in Sepang jeden Moment der Fahrt, mal abgesehen von der Hitze und der Luftfeuchtigkeit.“ Als Favorit auf einen Triumph wird in den online Sportwetten indes Lewis Hamilton gehandelt.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: KündigungRichtig BewerbenLaTeXSparenMy-Guide