Make It Your Race 2013

gesponserter Artikel

Zurzeit tobt in der Formel 1 ein Reifenstreit. Mercedes soll unerlaubterweise heimlich getestet haben. Aus den anderen Teams kommt teils heftige Kritik. Auch Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel bezeichnet die Aktion als „illegal“. Nichts desto trotz übt der Motorsport und natürlich insbesondere die Formel 1 eine enorme Anziehungskraft auf Motorsportbegeisterte aus.  Und jetzt gibt’s es auch die Möglichkeit für Euch Teil des Rennsportzirkus zu werden, mit Make It Your Race 2013, der ersten Talentshow für angehende Rennsportfahrer.

Ihr fragt Euch natürlich zu Recht, wie das ganze abläuft. Hier bekommt Ihr alle Infos:


YouTube Direkt

Teilnehmen kann jeder Rennsportbegeisterte, vorallem jedoch an Amateure, die gerne Rennfahrer werden wollen. Zudem müsst Ihr über 18 Jahre alt sein und aus einem der Teilnehmerländer kommen. Österreich, Deutschland und die Schweiz sind auch unter diesen Ländern. Natürlich braucht Ihr auch eine Fahrerlaubnis, jedoch keine Rennlizenz.

Bis zum 15. Juli sollte Ihr euch unter www.makeityourrace.com anmelden (in der Schweiz bis zum 29. Juli). Anschließend wird eine Fachjury die Teilnehmer auswählen. Die 28 Finalrundenteilnehmer werden dann im Herbst an 10 Drehtagen mit verfolgt. Ausgestrahlt wird die Show in mehreren Europäischen Ländern. Die besten der 28 Teilnehmer treten dann im Finale gegen echte Rennfahrer in Monza an. Neben öffentlicher Aufmerksamkeit ist Euer Preis ein Renenn im Trofeo Abarth.

Bereits 2012 fand dieses einzigartige Event statt. Was mit den Siegern von damals passiert ist erfahrt Ihr hier.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: Schönheitsoper..SerbienYou must be jok..GeschenkeEinbürgerungst..