Entscheidung in der Handball Bundesliga: HSV gg THW Kiel

Am 22. 05.2010 ist es soweit. Aller Vorraussichtlich nach fällt an diesem Samstag die Entscheidung um die Meisterschaft im deutschen Handball. In der O2 World trifft der HSV Hamburger auf die Kieler Zebras. Bei diesem Duell stehen sich die 2 Topteams der aktuellen Bundesligasaison gegenüber.

Bereitgestellt von Kuebi
Martin Schwalb – Trainer des HSV Hamburgs

Mit den Neuzugängen Igor Vori und Domagoj Duvnjak  zeigten die Hamburger zu Beginn der Runde  deutlich ihre Ambitionen mit verbessertem Kader die Meisterschaftsserie der Kieler in 2009/2010 zu durchbrechen und sich als führende Handballkraft in Deutschland zu etablieren. Parallel dazu musste die bisherige Handballmacht Kiel, welche in den letzten 5 Jahren 5 Meisterschaften und einen CL Sieg vorweisen kann, den Abgang Ihres Welthandballers Nikola Karabatic und des „Mitte Strategen“ Stefan  Lövgren (Karriereende)  durch neue Spieler kompensieren. Insbesodere der Alt- Gummersbacher Momir Ilic konnte als einer dieser Neuzugänge sofort überzeugen, und hat mit einem Toreschnitt von fast 5,7 Treffern pro Spiel den 2. Platz der internen Rangliste des THW eingenommen. Die Statsitik führt Filip Jicha mit  6,2Toren pro Spiel an. Er hat am meisen von den Abgängen der Altstars profitiert und avancierte in der neuen Ära zum Leistungsträger der Zebras.

Das Hinspiel wurde von beiden Seiten auf technisch und kämpferisch höchstem Niveau geführt. Als logische Konsequenz ging keine der Mannschaften als Sieger vom Platz. Vor dem 32. Spieltag könnte die Ausgangslage zudem  nicht spannender sein. Während der HSV mit 2 Niederlagen sowie einem Unentschieden die Tabelle mit 57:5 Punkten anführt, liegt dicht dahinter der THW mit einem Punkt Rückstand auf Lauerposition. Einer packenden Partie steht so nichts mehr im Wege…

Zwar sind nach dem Spitzenspiel noch zwei weitere Spieltage zu absolvieren, betrachtet man den Saisonverlauf  und das relativ einfache Restprogramm beider Mannschaften (HSV : TSV Bugdorf und HBW Balingen- Weilstetten ; THW: HBW Balingen- Weilstetten und TV Großwallstadt) so ist jedoch davon auszugehen, dass die Entscheidung schon am 32 Spieltag fallen wird.

Während die Hamburger um Trainer Schwalb mit schon einem Saisontitel (Pokalwettbewerb) beruhigt in die Begegnung gehen können, so ist die Situation für die Kieler weitaus angespannter. Nach der Zulosung von Ciudad Real in der Champions League sind die Chance auf das Erreichen des Finales stark gesunken. Die Kieler werden deshalb alles bei der Partie gegen Hamburg in die Waagschale legen, um den „worst case“, eine Saison ohne Titel, nocht rechtzeitig abwenden zu können.

Dennoch hat der HSV vor fast 13.000 heimischen Fans alles in seiner Hand. Vor eigener Kulisse mussten die Hamburger erst eine Niederlage einstecken, während der THW, der durch die Verletzung des Rückraumspielers Anderson zudem geschwächt in die Partie gehen wird, Auswärts bereits 2 Niederlagen im laufednen Wettbewerb zu verkraften hatte.Es bleibt also abzuwarten, welche der Topmannschaften am Ende als Sieger das Feld verlassen wird.

Mit den Bildern aus dem Hinspiel, ein kleiner Vorgeschmack für die Partie am Wochenende:



YouTube Direkt


Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena

Nutzer die diese Seite gefunden haben, suchten nach:

  • Restprogramm Hamburger SV Handball
  • SportsGuide hamburg mediadaten
  • momir ilic schuhe
  • restprogramm thw kiel
  • handball momir ilic schuhe
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: Gitte kochtSparenMy-GuideSerbienFabrikverkauf G..