Viertelfinalauslosung in Europa und Champions League – Die Gegner der Deutschen

3 deutsche Teams sind international noch vertreten. Bayern steht schon seit letzter Woche als Viertelfinalist fest, gestern kamen noch  der HSV und Wolfsburg dazu. Bremen schied trotz 4 Toren gegen Valencia aus, die 4 ihrer 5 Torschüsse verwandelten. Heute um 12 fand die Auslosung der Gegner für das Viertelfinale in Champions League und Europa League statt. Dabei bekommt es Bayern München mit Manchester United zu tun, Wolfsburg mit dem FC Fulham und der HSV mit Standard Lüttich. Wir nehmen die Gegner der Deutschen genauer unter die Lupe und zeigen die Chancen auf:

Nichts wurde es mit einem Wiedersehen mit Michael Ballack. Der Wunschgegner Paul Breitners für die Münchner war bereits am Dienstag aus der höchsten europäischen Spielklasse ausgeschieden. Die Bayern treffen nun auf einen anderen englischen Vertreter: Manchester United. Damit kommt es zu einer Neuauflage des Finals von 1999. Unglücklicherweise haben die Münchner dabei zuerst heimrecht. Obwohl: 2001 konnten die Bayern in Old Trafford gewinnen.

Manu ist derzeit in Topform: Momentan sind sie Tabellenführer der Premier League und auch im Achtelfinale der Championsleage setzten sie sich souverän gegen den AC Mailand durch. Auswärts konnte man sich mit 3:2 durchsetzen, bevor daheim ein 4:0 folgte. Überragender Mann dabei war Wayne Rooney. Den müssen die Bayern in den Griff bekommen, hier ist dann vor allem van Buyten gefordert. Er muss sich unbedingt stabilisieren. Auch Torhüter Butt muss sich nochmals steigern und auch mal einen „unhaltbaren“ halten. Sollte das gelingen stehen die Chancen nicht schlecht. Die bulligen Verteiger Manus` werden ihrerseits Probleme mit der Flügelzange des FC Bayern bekommen, besetzt von Ribery und dem quirlligen Robben. Neben van Bommel wird im Hinspiel Schweinsteiger fehlen, der gelbgesperrt ist. Ob Tymoshchuk an seiner Seite spielen wird bleibt offen. Fakt ist jedoch, dass die Defensive viel Arbeit bekommen wird.

Unser Tipp: Bayern setzt sich knapp durch dank konzentrierter Defensive und einem Geniestreich Robbens in der Offensive. Beide Spiele werden allerdings hart umkämpft sein.

Würde München dieses Hammerlos überstehen träfen sie im Halbfinale auf den Sieger der Partie Lyon gegen Bordeaux, auf die die Bayern bereits in der Gruppenphase trafen. Möglicherweise wäre das der leichtere Halbfinalgegner.

Der HSV, trotz Niederlage in Anderlecht fürs Viertelfinale qualifiziert, trifft auf Standard Lüttich. Lüttich hat als einziges Team im Achtelfinale beide Spiele gewonnen. Sie sind aber nur 7 in der belgischen Liga. Star der Mannschaft ist Milan Jovanovic, vor der Saison vom VfB Stuttgart umworben. Den Stürmer müssen sie in den Griff bekommen. Der HSV ist aber auf allen Positionen überlegen und dürfte keine Probleme haben, trotz zuletzt 4 Gegentoren gegen Anderlecht. Auch das die Hamburger zunächst daheim antreten ist kein Nachteil.

Unser Tipp: Der HSV zieht deutlich ins Halbfinale ein. Die Hanseaten sind auf allen Positionen besser besetzt und somit mannschaftlich Überlegen. Auch haben sie die besseren Individualisten.

Sollte der HSV eine Runde weiter kommen träfe man auf den Sieger aus Wolfsburg gegen Fulham. Würde man auf Wolfsburg treffen stünde eine deutsche Mannschaft sicher im Finale in Hamburg. Das ist das erklärte Ziel des HSV im eigenen Stadion den Titel zu holen.

Nach ihrem Sieg in der Verlänegrung treffen die Wölfe auf den FC Fulham, die spektakulär Juventus Turin aus dem Turnier gekegelt haben. Zunächst verlor man auswärts 3:1, bevor man mit einem 4:1  Heimsieg den Sack zumachen konnte. Das Fulham extrem heimstark ist haben sie unter anderem gegen Manchester und Chelsea bewiesen. Auch Titelverteidiger Donezk konnte ausgeschaltet werden. Auswärts hingegen will es nicht so recht klappen. Den Wölfen kommt also entgegen erst in Craven Cottage antreten zu müssen. Im Team von  Roy Hodgson finden sich einige Spieler die es zu beachten gilt, nicht zuletzt dank ihrer Tore gegen Turin: Bobby Zamora und Clint Dempsey. Zamora war ständiger Gefahrenherd und Demsey ist immer für ein Jokertor gut. Auch auf Duff und den Ungar Gera, ebenfalls mit 2 Toren gegen Juve, ist zu achten. Der Ungar ist Antreiber des Teams, das momentan im Mittelfeld der Premier League steht.

Unser Tipp: Sollten die Wölfe die Form der letzten Wochen konservieren können, müsste Fulham ausgeschaltet werden. Die Aufgabe wird sein das Auswärtsspiel gut zu überstehen, um dann beim Rückspiel die Trümpfe in der Hand zu haben. Bis zum ersten Spiel sollte sich die Personalsituation in Wolfsburg auch verbessern. Fulham wird die Überraschungen der letzten Runden nicht wiederholen können und Wolsburg ins Halbfinale einziehen.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena

Nutzer die diese Seite gefunden haben, suchten nach:

  • champions league pokal zeichnung
  • champ league pokal
  • Viertelfinalauslosung Champions League und Europa League
  • pokal champions league
  • champions league pokal foto
  • auslosung viertelfinale championsleage
  • champion liga pokal bilder
  • champions league viertelfinalauslosung
  • Foto von Europa auf Champions League Pokal
  • champion league pokal
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: Richtig BewerbenLaTeXEinbürgerungst..You must be jok..Geschenke