Selassie vor Wechsel zu Werder

Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung des tschechischen Rechtsverteidigers Theodor Gebre Selassie. Der Wechsel verdichtet sich allmählich, und das Pokern um den 25-jährigen scheint sich zu Gunsten des SV Werder Bremen zu entwickeln.

 

Auch Selassies Berater Miroslav Kadlec rät seinem Schützling zu einem Wechsel zu den Hanseaten. Allerdings sind an Gebre Selassie neben Bremen auch Stuttgart, Genk, Dnjepropetrowsk und einige englische Vereine interessiert.

 

Doch der 13-malige Nationalspieler scheint seinen Favoriten bereits ausgemacht zu haben: „Werder ist zurzeit ganz nah. Ich würde gern in der Bundesliga spielen. Das wäre super“, äußerte sich der 25-Jährige, der über die deutsche Eliteliga auch durch seine Landsleute Tomas Pekhart (Nürnberg) und Petr Jiracek (Wolfsburg) bestens informiert ist.

 

Werder-Boss Klaus Allofs, der sich noch am Dienstag bedeckt gehalten hatte und keinen Kommentar zu eventuellen weiteren Neuverpflichtungen abgeben wollte, bestätigte mittlerweile den Kontakt zu Gebre Selassies Berater und Ex-Profi Miroslav Kadlec: „Er ist ein Spieler, der uns sehr interessiert. Und er würde gern kommen.“

 

Klaus Allofs sind finanziell zwar die Hänge gebunden, doch nach dem man im letzten Jahr weder in der Liga noch im DFB Pokal vorne mitspielen konnte, muss der Kader für die kommende Saison in jedem Fall punktuell verstärkt werden.

 

Kehrt Gebre Selassie der „Gambrinus-Liga“ den Rücken, wird eine Ablösesumme von 1,5 bis zwei Millionen Euro fällig.

 

Da aber sowohl Selassie als auch Werder an einem Arbeitsverhältnis interessiert sind, gilt eine Verpflichtung trotz eines Vertrages beim tschechischen Erstligisten Slovan Liberec als sehr wahrscheinlich.

 

Werder Bremen verabschiedete sich in der vergangenen Saison schnell aus dem Rennen um die Meisterschaft. Daher wird ihnen von vielen Experten eine schwierige Saison 2011/2012 prophezeit. Das Team von Trainer Thomas Schaaf befindet sich noch im Umbruch und sucht noch nach der Form vergangener Tage. Doch an der Weser wird alles Mögliche getan, um um wieder an die Erfolge voriger Jahre anzuknüpfen.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena

Nutzer die diese Seite gefunden haben, suchten nach:

  • Theodor Gebre Selassie
  • werder
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: You must be jok..Fabrikverkauf G..MontenegroEinbürgerungst..Kündigung