FIFA WM 2010: Vorstellung Gruppe H – Chile

Vom 11 Juni bis zum  11 Juli 2009 wird  erstmalig auf afrikanischem Boden die 19. FIFA Fussball Weltmeisterschaft ausgetragen. Nach einer spannenden WM Qualifikation wurden am 4. Dezember 2009 in Kapstadt die Gruppen ausgelost. Um einen Vorgeschmack auf das Sporthighlight Nr. 1 im nächsten Jahr zu bekommen, werden hier nun wöchentlich jeweils eine Gruppe genauer vorgestellt.

In dieser Woche wird die Gruppe H näher analysiert:

Bereitgestellt von SKopp, Source: Own work

Chile:

Als eine der erfolgreicheren südamerikanischen Mannschaften gehen die Spieler aus Chile in die WM 2010 in Südafrika. Zwar deutlich hinter Brasilien und Argentinien, können die Chilenen immerhin stolz auf 7 WM Teilnahmen zurückblicken. Bei der Fussball WM 1962 im eigenen Land, konnte sogar der 3. Platz erreicht werden. Nach dem Achtelfinaleinzug 1998 in Frankreich haben die Chilenen nun eine Durststrecke von mehr als 12 Jahren ohne WM Teilnahme hinter sich.
Ausserordentlich groß war deshalb auch die Freude, als sich die Mannschaft um Trainer Marcelo Biesla hinter Brasilien als zweiter der Südamerikagruppe für die WM qualifizierte.

Marcelo Biesla, welcher zwischen 2004 und 2006 Trainer der argentinischischen Nationalmannschaft war, hatte 2006 in Athen seinen großen Auftritt. Dort gewann er als Trainer der Albiceleste, damals unter anderem mit Javier Saviola und Carlos Tevez, die Goldmedallie bei den Olympischen Spielen.
Mit starker Offensive und 32 Toren in 18 Spielen schloß man mit Platz 2, vor dem punkgleichen Paraquay und Argentinien, erfolgreich die WM-Quali ab. Herausragender Stürmer war mit 8 Treffern Humberto Suazo. Suazo wechselte in diesem Jahr nach Real Saragossa in die Primiera Divison und konnte in seinen ersten 7 Spielen auf europäischem Boden 4 Treffer erzielen.
Ein Bekannter, für die Werkself aus Leverkusen auflaufender, Bundesligaprofi ist Abwehrspieler Arturo Vidal. In Leverkusen auch häufig im defensiver Mittelfeld eingesetzt, gehört er zu den Leistungsgaranten in der laufenden Saison, in der die Rekordserie an Spielen ohne Niedelage in Folge gebrochen werden konnte.

Unser Tipp:

Chile wird sich gemeinsam mit der Schweiz um den 2. Platz in der Gruppe H streiten . Letztendlich wird sich  jedoch die Schweiz mit Ihrem Strategen  Hitzfeld glücklich durchsetzten. Für Chile wird es deshalb zu einem frühzeitigen Abschied aus Südafrika kommen.

Spielplan:

Mi., 16. Juni 2010, 13:30 Uhr in Nelspruit
Honduras     –     Chile     -:- (-:-)
Mi., 16. Juni 2010, 16:00 Uhr in Durban
Spanien     –     Schweiz     -:- (-:-)
Mo., 21. Juni 2010, 16:00 Uhr in Nelson Mandela Bay/Port Elizabeth
Chile     –     Schweiz     -:- (-:-)
Mo., 21. Juni 2010, 20:30 Uhr in Johannesburg (Ellis-Park-Stadion)
Spanien     –     Honduras     -:- (-:-)
Fr., 25. Juni 2010, 20:30 Uhr in Mangaung/Bloemfontein
Schweiz     –     Honduras     -:- (-:-)
Fr., 25. Juni 2010, 20:30 Uhr in Tshwane/Pretoria
Chile     –     Spanien     -:- (-:-)

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena

Nutzer die diese Seite gefunden haben, suchten nach:

  • Fifa Spielplan 2010 gross
  • tipp ergebnisse wm
  • fifa wm 2010 mannschaften chile
  • wm 2010 achtelfinale profitipp
  • wm 2010 miss chile
  • fifa-wm 2010 vorstellung gruppe f
  • ergebnis tipp chile schweiz
  • gruppe h tipp
  • WM-Fußball Tippergebnisse Achtelfinale
  • weltmeisterschaft 2010 tippergebnisse
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: You must be jok..KündigungGitte kochtFitnessSchönheitsoper..