DFB Pokal 2018/2019 – Zusammenfassung der ersten Runde

Die ersten Pflichtspiele der neuen Fußball-Saison sind bereits gelaufen. Neben den Vereinen, die bereits in der Qualifikation in den europäischen Wettbewerben aktiv waren, waren seit gestern alle anderen Profi-Teams auch im Einsatz, nämlich im DFB-Pokal. Welche Überraschungen es gab, und wie die Bundesliga in Ihre neue Saison startet erfahrt Ihr hier:

Die wohl dickste Überraschung der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal war der SSW Ulm. Der Viertligist kegelte den amtierenden DFB-Pokal Sieger, die Eintracht aus Frankfurt, aus dem Wettbewerb. Niemand hatte im Vorfeld mit diesem Ergebnis gerechnet, aber clever spielende und konternde Ulmer schafften die Sensation und stürzten das Team von Adi Hütter in die erste Krise. Für die Eintracht war es nach dem Verlorenen Supercup Finale gegen die Bayern aus München bereits die zweite Pflichtspielniederlage in Folge. Bereits erste Rufe nach einer Trainerentlassung werden in Frankfurt laut.

Am Rande einer Überraschung stand auch der SV Drochtersen/Assel. Erst ein spätes Tor von Top-Torjäger Lewandowski rettete Bayern in die nächste Runde.

Der VfB Stuttgart ist nach schwachem Auftritt in Rostock ebenso bereits ausgeschieden wie Zweitligist Dresden, die dem SV Rödinghausen aus Liga 4 unterlegen waren. Auch Bochum schied gegen Viertligist Weiche Flensburg denkbar knapp mit 1:0 aus. Regensburg verlor gar gegen einen Fünftligist nach 1:0 Führung mit 1:2. Chemie Leipzig hieß hier der Gegner.

Borussia Dortmund konnte eine Blamage gerade noch abwenden: Erst gelang Top-Neuzugang Axel Witsel in der fünften Minute der Nachspielzeit noch der Ausgleich gegen Greuther Fürth, bevor dann Marco Reus in der 121.Minute den Schlusspunkt zugunsten des BVB setzen konnte.

Die anderen Partien brachten keine Überraschungen. Nun kann der Fokus für die Profiteams auf die am Freitag beginnende Bundesliga gelegt werden. Hier trifft Meister Bayern München auf die TSG Hoffenheim, die sich mit 6:1 im Pokal bei Kaiserslautern schon einmal warm geschossen haben für die Bayern. Voller Vorfreude blicken wir auch auf die anderen Partien und wünschen Euch eine spannende Saison 2018/2019.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Newstube
  • Linkarena
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: Fabrikverkauf G..LinuxKurzarbeitKündigungMontenegro